Intensivworkshop für Hospiz-MitarbeiterInnen

Exklusiv für im Hospiz tätige Frauen und Männer

bieten wir diesen Kurz-Intensivworkshop an. Wir möchten damit die wichtige und meistens ehrenamtliche Arbeit dieser wackeren Menschen im Hospiz nach unseren Möglichkeiten unterstützen.
Der Intensivworkshop geht von Freitag 09.30 – 19.00 Uhr bis Samstag 10.00 – 19.00 Uhr.

Der Workshop ist für Menschen, die nachweislich (Bestätigung der Hospizleitung oder entsprechende Bescheinigung) im Hospizbereich tätig sind und über keinerlei Klangausbildung verfügen.

Der Workshop kostet 249 Euro inkl. Umsatzsteuer. Der Beitrag schließt bei diesem Workshop das Mittagsmahl im Traumzeit-Haus, Kaffee, Tee und Kuchen mit ein.

Begleitung für pflegebedürftige und sterbende Menschen

In diesem eineinhalbtätigen Workshop vermitteln wir dir die wesentlichen Techniken im Handling von ein bis zwei Klangschalen. Anschließend kannst du sie gezielt rund um und auf dem Körper eines bettlägrigen Menschen einsetzen. Vom Anspiel über die Bewegung und Positionierung der Schale(n) unter den besonderen Bedingungen im Hospiz.
Weiterhin vermitteln wir dir die Grundlagen im Umgang mit dem von Adalgis Wulf entdeckten Lebendigen Feld. Eine hilfreiche Technik, die hervorragend zur Begleitung von Schwerstkranken und sich auf den Übergang vorbereitenden Menschen geeignet ist.

Ganz „nebenbei“ wird dir der Workshop ebenfalls gut tun und du wirst einige herrliche Zeiten der tiefen Entspannung erleben können.

Es sind Kleinigkeiten, die zur Seeligkeit führen

Es gibt eine ganze Reihe von kleinen und großen Tipps, ein Klangspiel zu verfeinern oder gestalten. So, dass sie der besonders sensiblen Situation im Hospiz gerecht werden. Diese Kenntnisse vermittelt dir Adalgis Wulf in diesem ebenso spannenden wie entspannenden Workshop.

Solltest du daran interessiert sein, Klangmassage zu lernen oder über die Begleitung von Sterbenden hinaus komplexere Behandlungen zu geben, so buche bitte die Ausbildung Die Kunst der Klangmassage.

Teilnahmebescheinigung

Nach dem Workshop erhältst du eine Teilnahmebescheinigung.

Deine Tätigkeit im Hospiz

Bitte bringe zum Workshop eine Bescheinigung mit aus der hervorgeht, dass du in einem Hospiz tätig bist und gerade eine Ausbildung zur/zum SterbebegleiterIn absolvierst.

Klangschalen vorhanden

Zum Üben und Probieren stehen rund 1000 Klangschalen zur Verfügung. Du brauchst keine eigenen Klangschalen.

Hospize, die über den Erwerb einer Klangschale oder anderen Instrumente nachdenken, bitte ich Kontakt zu uns aufzunehmen. Über unsere Firma Klang®evolution gewähren wir exklusiv für Hospize erhebliche Preisnachlässe.

WICHTIGER HINWEIS:

Diese Veranstaltung ist im Hospiz aktiven Menschen vorbehalten, die hier Neuland betreten wollen.

Dieses Seminar ist daher ausschließlich für Menschen ohne Klangschalenvorkenntnisse reserviert. Wenn du schon Ausbildungen, Workshops oder Seminare besucht hast, selbst Klangkurse oder Klangmassagen anbietest, dann benötigst du diesen Kurs nicht. Dir steht ab Winter 2017 unser entsprechendes Fachbuch zum Thema zur Verfügung. Es wird für deine Arbeit im Hospiz effektiv nutzbar sein.

Da wir nur eine begrenzte Platzzahl zur Verfügung stehen haben, bitte ich um Verständnis, dass diese für TeilnehmerInnen reserviert sind, die noch nicht über entsprechende Vorkenntnisse verfügen und sich vielleicht keine Ausbildung oder Schalen leisten können.

Du bist Veranstalter/Organisator im Hospiz-Bereich?

Wenn du mindestens acht TeilnehmerInnen für eine Fortbildung organisierst, können wir gerne über einen Sondertermin für einen Workshop nur für euch sprechen. Ruf uns an oder schicke eine Mail über das Kontaktformular/eMail oben.

Das Buch zum Thema Klang(schalen) in der Sterbebegleitung

Adalgis Wulf arbeitet gerade (unter anderem) an einem umfangreichen Fachbuch zur Anwendung von Klangschalen im Hospizbereich. Veröffentlichung ist für Winter 2017 geplant. Wenn du bei Veröffentlichung informiert werden willst, trage dich bitte in den Traumzeit-Newsletter ein..

Postkarte „loslassen“ von David Lindner, erschienen im Traumzeit-Verlag.

Versandkostenfreier Versand innerhalb Deutschlands ab 20,- Euro Bestellwert. Verstanden