Obertöne, Oberton singen & Stimme

Die Evolution der Hörkultur im Traumzeit-Verlag

Es muss ungefähr im Jahr 1999 oder 2000 gewesen sein, da begegnete ich erstmals Wolfgang Saus auf einem Burgfestival. Sofort war ich nicht nur von seiner Kunst des Obertönens, sondern besonders auch von seiner staubtrocken-humorigen wie leicht verständlichen Art, dieses Thema zu vermitteln und zu lehren, begeistert.

Ich animierte Wolfgang, doch ein Lehrbuch zum Thema zu schreiben. Die nächsten zwei bis drei Jahre coachte ich den Perfektionisten Wolfgang bis zur Vollendung seines Meisterwerkes „Oberton singen“. In diesem Lehr- und Infobuch mit CD stellt er erstmals sein verblüffend einfaches wie effektives „Drei-Stufen-Lernsystem“ vor. Wolfgangs Motto: „Wer sprechen kann, kann auch Obertöne singen!“

„Oberton singen“ wurde das Standardwerk der Oberton-Gesangskultur. Man darf Wolfgang heute wohl als den einflussreichsten Oberton-Lehrer oder schlicht Obertonmeister nennen. Denn seit dem Buch hat er seine Kunst beständig weiterentwickelt.

Einige Jahre später produzierte Wolfgang unter der Regie von Minghao Xu die Lehr-DVD „Der Oberton-Workshop“. Mit der DVD kannst du ganz entspannt im eigenen Wohnzimmer Oberton singen üben. Wolfgang übt live mit Oberton-Neulingen. Mehr als Beachtenswert: die Dame, die hier noch lernt, hat schon eigene Oberton-Projekte veröffentlicht. Mit Wolfgang lernen ist kurzweilig und macht Spaß!

 

 

Eine visuell-poetische Reise zum Geheimnis der Obertöne

Eine wirklich schöne Dokumentation realisierte der Filmkünstler Minghao Xu für Traumzeit. Auf der DVD „Raum Klang Stimme – auf der Suche nach dem Geheimnis der Obertöne“ nimmt dich Minghao mit zu den Obertönern Jill Purce, David Hykes, Wolfgang Saus, zum Obertonchor Christian Bollmann, Hosoo & Transmongolia, Mark van Tongeren und Danny Wetzels. Sie schildern ihr Verständnis der Obertöne und des Obertönens.

Die Dokumentation besticht nicht nur durch die informativen und klanglich inspirierenden Beiträge dieser Menschen, sie ist in ruhigen, fließenden Bildern wunderschön gefilmt. Eine meditative Reise für Ohr und Auge …

Das weltweit erste Liederbuch für polyhones Singen

Stuart Hinds aus den USA schuf dieses erste Liederbuch für Obertongesang. Es ist zweisprachig deutsch/english. Zum Liederbuch gibt es einen CD-Download mit Klangbeispielen von Stuart Hinds: Sowohl für weibliche wie für männliche Stimme.

Das Liederbuch ist für ambitionierte und also fortgeschrittene ObertonsängerInnen.

Mit Kreativität und viel Spaß die eigene Stimme entfalten

Carlo Mausini ist ein kreativer Tausendsassa: Deutschlandweit als lehrender Clown im Bereich der Gesundheitsbildung seit vielen Jahren unterwegs, ebenfalls Kleinverleger und sanftmütiger Stimmlehrer. In seinem Traumzeit-Buch (mit Lern-CD) „Befreie deine Stimme“ führt er dich auf spielerische und kreative Weise dazu, dich intensiv mit deiner Stimme auseinanderzusetzen und sie zu entfalten. Dabei gefällt mir der absolut entspannte, humorvolle und druckfreie Stil Carlos besonders gut.

Das Buch ist eine tolle Hilfe für alle, die beruflich mit ihrer Stimme arbeiten müssen: Pädagogen, Verkäufer, Moderatoren, Dozenten und Workshopleiter, Unternehmer, Therapeuten und natürlich alle, die spüren, dass sie mit ihrer Stimme vielleicht nicht ganz glücklich sind und ihr Potenzial entdecken und befreien wollen.

Die Vielzahl von Übungen werden von Schauspielern, Radiosprechern und Bühnenkünstlern genutzt. Der Ansatz, hier nicht mit Ehrgeiz vorzugehen, sondern deine Stimme durch entspanntes, spielerisches Ausprobieren zu entdecken und zu trainieren ist inspirierend.

Auf der beiliegenden CDs hörst du Klangbeispiele zu vielen Übungen im Buch und hörst den gänzlich relaxten und nicht immer ganz ernsten Carlo vortönen.

Bücher und CDs zum Thema „Heilsames Singen“ haben wir bei Traumzeit natürlich auch! Von der Heilsames-Singen-Pionieren Wolfagn und Katharina Bossinger sowie von Karin Jana Beck und Friends auf dem Klassiker Siyabonga.

Infos zu diesem Projekten findest du: hier klicken …

Versandkostenfreier Versand innerhalb Deutschlands ab 20,- Euro Bestellwert. Verstanden