Du willst dein Buch bei Traumzeit anbieten?

Danke für dein Vertrauen und Interesse an Traumzeit.

Traumzeit wurde von mir, David Lindner zum Publizieren eigener Projekte gegründet. Weil ich das schön und engagiert gemacht habe, kamen andere Kreative zum Verlag und gemeinsam produzierten wir eine Reihe von Standardwerken der Neuen Klangkultur.

Die Qualität unserer Bücher kann darüber hinwegtäuschen, dass Traumzeit ein WinziWinzi-Verlag ist. Hier gibt es nur mich, den Verleger, den Büroengel Hedi (jetzt in Rente und noch zwei halbe Tage für uns im Einsatz) und mit gelegentlicher Unterstützung die freien Mitarbeiter Ansgar in der Grafik und Petra im Korrektorat. Unsere – meine –  Möglichkeiten sind also wirklich überschaubar. Deswegen machen wir diese schönen Projekte: zu wenig Zeit, unnütze Bücher, Filme und CDs zu produzieren.

Nun bin ich mit meinen eigenen Projekten und denen der Verlagskünstler im Grunde schon zu 150% ausgelastet. Das heisst, ich bekomme gar nicht so viele Bücher geschrieben oder lektoriert und layoutet, wie wir selbst Ideen haben.

Wenn ich also ein Skript ablehne, so hat dies herzlich wenig mit der Qualität deiner Arbeit zu tun. Es ist schlicht so, dass mir ich es zeitlich nicht einmal schaffe, mir intensiver mit Skripten auseinander zu setzen. Ich lese zu Recherchezwecken für meine Arbeit schon ein bis zwei Bücher die Woche. Da kannst du dir sicher vorstellen, dass ich keine Zeit mehr habe, Skripte zu lesen.

Wie ich zu sagen pflege: Vermutlich hätte ich „Harry Potter“ verlegt, aber was wäre das für ein Pech für die Welt gewesen (und Rowling). Ich kann vielleicht alle ein bis zwei Jahre das Projekt eines neuen Kreativen aufnehmen.

Doch ich sage niemals nie. Wenn du etwas ganz tolles im Bereich „Neue Klangkultur“ anzubieten hast, biete es mir gerne an.

Sende mir ausschließlich per eMail deine Anfrage und füge unbedingt eine eMail-Adresse bei, auf der ich antworten kann!

Bitte in die eMail schreiben. Ich öffne keine angehängten Dokumente von unbekannten Absendern!

  1. In fünf bis zehn Sätzen, worum es in deinem Buch geht.
  2. In fünf bis zehn Sätze, wer du bist und was deine besondere Verbindung zum Thema ist.
  3. Wie kannst du selbst unterstützend zum Vertrieb des Buches beitragen?

Wir veröffentlichen Praxisbücher: Bücher, die praktisches und aus dem Buch zu entnehmendes Wissen an die Menschheit weitergeben. An Büchern, die im Grunde nur Seminare bewerben haben wir eben so wenig Interesse wie an rein theoretischen Werken oder persönlichen Erfahrungsberichten.

Dein Angebot sollte sich nicht im Wettbewerb mit einem Titel des Verlages befinden, sondern es ergänzen und erweitern.

Wenn dein Angebot sich an diese Vorgaben hält, werde ich so bald mir möglich antworten und dich bei Interesse einladen, mir eine Leseprobe und ein Inhaltsverzeichnis zuzusenden. Solltest es die noch nicht geben, macht es keinen Sinn, mir ein Projekt anzubieten.

 

 

Du willst deine Musik über Traumzeit anbieten?

Leider sind wir, bis auf ganz wenige Projekte, als Musikverlag etwas arg schwach auf der Brust. Bitte sende mir daher auf keinen Fall CDs von dir zu – mir einer Ausnahme:

Wir bauen einen Reise-Vlog auf. Im Vlogging-Bereich ist es inzwischen üblich, dass Musiker und Vlogger miteinander kooperieren. Die Vlogger benutzen die Musik der Kreativen und nennen dafür im Infobereich von Youtube die Quelle, so dass neue Interessenten entweder zu deinen Musikvideo und/oder zu der Webseite gelangen, auf der du deine Musik als Download oder CD verkaufst.

Wir planen weiterhin, noch einige Filme auf DVD, BlueRay und als Download zu publizieren. Hier können wir uns Kooperationen mit Musikern und Bands vorstellen. Wir dürfen deine (nur GEMAfreie!) Musik im Film nutzen und nehmen dich nicht nur in Ab/Vorspann auf, sondern platzieren auch ein Promo-Video zu deiner/eurer CD. Je erfolgreicher wir sind, desto mehr Aufmerksamkeit für eure Musik.

Und nicht falsch verstehen: Traumzeit ist viel zu winzig, um durch Filme Gewinne einzufahren. Für Kleinstanbieter wie euch und uns ist Kooperationen und gegenseitige Verlinkung wohl der einzige Weg, trotz der Macht der Medienkonzerne zu Kundschaft zu finden …

Nutze einfach das eMail-Funktion oben in der Kopfzeile und schicke mir einen Link zu deiner/eurer Musik …

Versandkostenfreier Versand innerhalb Deutschlands ab 20,- Euro Bestellwert. Verstanden